Daniel Göttin

Muttenz | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Kunsthaus Baselland

Daniel Göttin

Jahresaussenprojekt Kunsthaus Baselland 2017

20. März – 31. Dezember 2017

            

Daniel Göttin (* 1959, CH), der seit Langem in Basel lebt und tätig ist, wird mit dem Jahresaussenprojekt für das Kunsthaus Baselland einen überraschenden Einblick in sein Werk ermöglichen, das vielen allein unter den Begriffen konkret oder auch minimalistisch bekannt ist. Göttin, der gerade in den letzten Jahren vielfach in grossen internationalen Gruppen- und Einzelausstellungen, vornehmlich in Japan, Australien und den USA eingeladen und präsent war, wird „ein Stück Welt“ nach Muttenz ins bzw. ans Kunsthaus Baselland bringen.

Kuratorin: Patricia Hug

Öffnungszeiten

Di – So: 11 – 17
Mo geschlossen.

Während der Art Basel:
Mo, Di, Do – So: 10 – 18
Mi: 14 – 18

Eintrittspreise

regulär: CHF 12/ ermässigt: CHF 9
frei: Kinder bis 12


[wpv-map-render map_id=’map-1′ single_zoom=’14‘ map_height=’200px‘]

[wpv-map-marker map_id=’map-1′ marker_id=’marker-1′ marker_field=’wpcf-geolocation‘ id=’$venue‘][/wpv-map-marker]

Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz

Öffentlicher Verkehr

Tram: 8, 10, 11 oder zu Fuss bis Aeschenplatz. Ab Aeschenplatz Tram 14 Richtung «St. Jakob/Muttenz/Pratteln» bis Haltestelle «St. Jakob»