…der Kaiser kommt!

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

…der Kaiser kommt!

Das Kaisermanöver 1912 bei Kirchberg – Die Schweiz am Vorabend des Ersten Weltkrieges

1. September 2012 – 6. Januar 2013

            

Die Gemeinde Kirchberg war im September 1912 Schauplatz eines Grossereignisses. Das 3. Armeekorps führte in der Region eine Truppenübung mit 20‘000 Mann und tausenden von Pferden durch. Über 100‘000 Menschen verfolgten das Geschehen. Prominentester Gast war Kaiser Wilhelm II. von Deutschland, der mit grosser Begeisterung empfangen wurde. Das «Kaisermanöver» von 1912 ist nicht nur ein interessantes Stück Regional- und Militärgeschichte. Es gibt auch Einblick in die damalige Schweiz: das Alltagsleben, die politische und gesellschaftliche Situation, die schwierige Stellung des Landes in einem Europa der Grossmächte. Und es lässt sich als Vorbote des Ersten Weltkriegs deuten.

Öffnungszeiten

Di - So: 10 - 17
1. Januar, Karfreitag, 1. August, 24./25. und 31.12. geschlossen.
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet.

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 12
AHV/IV, Gruppen CHF 10
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren CHF 6 (kostenlos in Begleitung Erwachsener)


[wpv-map-render map_id=’map-1′ single_zoom=’14‘ map_height=’200px‘]

[wpv-map-marker map_id=’map-1′ marker_id=’marker-1′ marker_field=’wpcf-geolocation‘ id=’$venue‘][/wpv-map-marker]

Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen
Museumstrasse 50
9000 St.Gallen

Öffentlicher Verkehr

Bus 1 / 4 / 7 / 11: Theater
Bus 12: Athletik Zentrum