Gallus – Kult, Kitsch, Karikatur

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen

Gallus – Kult, Kitsch, Karikatur

20. April – 21. Oktober 2012

            

Gallus galt im Laufe der Jahrhunderte als Schutzheiliger, Stadtgründer und Kulturbringer, war Wirtschaftsfaktor, Imageträger, Marke und Mythos. Die Ausstellung «Gallus – Kult, Kitsch, Karikatur» beleuchtet diese unterschiedlichen Rollen und bietet überraschende Einblicke in die Gallus-Tradition. Von der jahrhundertealten Altarfigur bis zur Untergrundzeitschrift von 1970, von der kunstfertigen Klosterarbeit bis zur Karikatur stellt sie originelle Funde, aber auch ausgewählte Kostbarkeiten vor und rückt die Vielfalt des Kults in neues Licht.

Öffnungszeiten

Di - So: 10 - 17
1. Januar, Karfreitag, 1. August, 24./25. und 31.12. geschlossen.
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet.

Eintrittspreise

Erwachsene CHF 12
AHV/IV, Gruppen CHF 10
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren CHF 6 (kostenlos in Begleitung Erwachsener)


[wpv-map-render map_id=’map-1′ single_zoom=’14‘ map_height=’200px‘]

[wpv-map-marker map_id=’map-1′ marker_id=’marker-1′ marker_field=’wpcf-geolocation‘ id=’$venue‘][/wpv-map-marker]

Historisches und Völkerkundemuseum St.Gallen
Museumstrasse 50
9000 St.Gallen

Öffentlicher Verkehr

Bus 1 / 4 / 7 / 11: Theater
Bus 12: Athletik Zentrum