Waldeslust

Rorschach | ArtRegion: Bodensee
Forum Würth Rorschach

Waldeslust

Bäume und Wald in Bildern und Skulpturen der Sammlung Würth

26. Januar 2015 – 22. Januar 2017

            

Unter dem Titel «Waldeslust» setzt sich das Forum Würth im Würth Haus Rorschach mit den vielfältigen kulturellen und künstlerischen Aspekten des Natur- und Waldbewusstseins auseinander. Ein spannendes Thema, denn die künstlerischen Darstellungen des Waldes spiegeln im Laufe der Jahrhunderte sowohl das von radikalen Wandlungen als auch das von modebedingten Schwankungen unterworfene Verhältnis des Menschen zu seiner Umwelt deutlich wider. Auch heute noch bleibt der Wald ein häufiger Schöpfungsimpuls und Folie subjektiver Weltschau doch weiterhin ein wichtiges und beliebtes Experimentierfeld der Kunst.

Mit rund 80 markanten künstlerischen Positionen zum Wald aus der Sammlung Würth (von Ernst Ludwig Kirchner über Hundertwasser bis zu Stephan Balkenhol oder Robert Longo) folgt die Ausstellung den sich immer wieder neu erfindenden künstlerischen Behauptungen zum Mythos Wald.

Öffnungszeiten

April - September: täglich 10 - 18
Oktober - März: Di - So 11 - 17

Geschlossen 24./25./31.12.

Eintrittspreise

Eintritt frei
Audioguide: CHF 8


[wpv-map-render map_id=’map-1′ single_zoom=’14‘ map_height=’200px‘]

[wpv-map-marker map_id=’map-1′ marker_id=’marker-1′ marker_field=’wpcf-geolocation‘ id=’$venue‘][/wpv-map-marker]

Forum Würth Rorschach
Churerstrasse 10
9400 Rorschach

Öffentlicher Verkehr

Rorschach Hauptbahnhof