Logo Dock Basel

dock

Klybeckstrasse 29 | Basel | Art Region: Basel - Oberrhein

              

dock, entstanden aus einer Künstlerinitiative, fördert das lokale Kunstschaffen in Basel und Region und trägt mit seinen Aktivitäten wesentlich zu dessen Vermittlung und Diskussion bei. dock ist als gemeinnütziger Verein organisiert.

Information und Schnittstelle
dock versammelt zurzeit 250 Dokumentationen von KünstlerInnen aus Basel und Umgebung und bietet damit einen fundierten Überblick über das aktuelle, professionelle Kunstschaffen und die vielfältigen Aktivitäten dieser Kunstszene. Archivboxen, Website und vor allem eine Kontaktperson vor Ort dienen als (Vermittlungs-)Instrumente. Sie machen dock zu einer aktiven Drehscheibe, zu einem frequentierten Umschlagplatz von Informationen. dock fungiert als Schnittstelle zwischen Kunstschaffenden, Kuratorinnen und Vermittlern, steht aber auch einem allgemein interessierten Publikum offen.

Austausch und Netzwerk
Physisch präsent ist dock an der Klybeckstrasse 29 in Basel, wo die verschiedenen Informationsgefässe und Dienstleistungen für KünstlerInnen und andere Gäste zugänglich sind. dock initiiert auch auf direktem Weg den Austausch zwischen Fachleuten und bietet – neben der Möglichkeit der persönlichen Kontaktnahme – mit Gesprächsrunden, Themenveranstaltungen und Führungen fundierte Einblicke in verschiedene Aspekte des Kunstbetriebs. [ dock: what’s on ]

Kommunikation und Vermittlung
dock steht grundsätzlich allen professionell tätigen Kunstschaffenden sowie künstlerischen Projekten aus Basel und Umgebung offen, deren Tätigkeiten und Profile, Positionen und Unterlagen aktiv vermittelt werden. [ dock: services ]

Online-Datenbank
Die Online-Datenbank umfasst über 270 Kunstschaffende und Projekte aus Basel und Region. Sie ist sowohl über einen alphabetischen Index als auch über Stichworte (Tätigkeitsbereiche, Gattungen) und eine Volltext-Suche erschlossen.

Öffnungszeiten
Di, Mi, Do: 13:30 - 18:30
und nach Vereinbarung

Eintrittspreise
Tram 8: Feldbergstrasse

Keine aktuellen Ausstellungen bei artagenda.com gemeldet.