Forum Würth Rorschach

Churerstrasse 10 | Rorschach | Art Region: Bodensee

              

Mit der Eröffnung des Forum Würth Rorschach nach Entwürfen des Zürcher Architekturbüros Gigon/Guyer, hat im Frühling 2014 die 15. museale Spielstätte der Sammlung Würth ihre Arbeit aufgenommen. In direkter Seelage, am Bodensee-Radweg gelegen, einem der beliebtesten Radwanderwege Europas, entstand hier, nach Chur und Arlesheim, bereits der dritte Schweizer «Standort», an dem das Unternehmen Würth seine Unternehmenskultur in Qualität und Gestaltung weithin sichtbar manifestiert.

Das Würth Haus Rorschach versteht sich als visionärer Ort der Begegnung, der Kultur, des Genusses und der Dienstleistungen. Besuchern und Gästen wird eine einzigartige Erlebniswelt in der Ostschweiz geboten. Das Zusammenspiel aus der Kunst vom Forum Würth Rorschach, der Bodensee-Lage und der modernen, aber dennoch zeitlosen Architektur sind Alleinstellungsmerkmale mit denen das Haus als einzigartiger Ort am Bodensee auffällt. Das Gebäude lädt ein, «Momente, die begeistern» zu erleben.

Öffnungszeiten
April - September: täglich 10 - 18
Oktober - März: Di - So 11 - 17

Geschlossen 24./25./31.12.

Eintrittspreise
Eintritt frei
Audioguide: CHF 8


[wpv-map-render map_id=’map-1′ single_zoom=’14‘ map_height=’200px‘]
[wpv-map-marker map_id=’map-1′ marker_id=’marker-1′ marker_field=’wpcf-geolocation‘][/wpv-map-marker]

Öffentlicher Verkehr
Rorschach Hauptbahnhof