Tobias Rehberger: Heiden Spaß 3 (Günther Jauch), 2018, Wasserfarben auf Papier, Papier: 54,1 x 37,9 cm, framed: 57 x 41 cm, Courtesy der Künstler und neugerriemschneider, Berlin, Foto: Jens Ziehe, Berlin

Ramona Diem | 11. September 2019

Daily Bucket List – Wednesday 11 September 2019

Es geht los: Die Berlin Art Week 2019 läuft heute Abend mit den ersten Ausstellungseröffnungen und Special Events an.

Die ersten Vernissagen starten um 18:00 Uhr:

Sprüth Magers
Hanne Darboven: Erdkunde und (Süd-) Koreanischer Kalender
12. September – 21. Dezember 2019

Ryan Trecartin: Re’Search Wait’S
12. September – 21. Dezember 2019

Schinkel Pavillon
Christopher Kulendran Thomas in collaboration with Annika Kuhlmann: Ground Zero
11. September – 15. Dezember 2019

Victor Man, Jill Mulleady, Issy Wood: Claude Mirrors
11. September – 15. Dezember 2019

Galerie Neu
Anne Collier
11. September – 2. November 2019

Dann gehts weiter um 18:30 Uhr mit

Apartement Projects
Condition Room
11. September – 19. Oktober 2019

Und dann gibts noch ein Menge um 19:00 Uhr:

Julia Stoschek Collection Berlin
WangShui: Horizontal Vertigo
12. September – 15. Dezember 2019

Haus am Lützowplatz
Tobias Dostal: Perplexy
12. September – 17. November 2019

Berlinische Galerie
Bettina Pousttchi: In Recent Years
12. September 2019 – 6. April 2020

STATISTA
STATISTA Präsentationswoche
12. – 16. September 2019

Ausserdem bietet das Haus am Waldsee heute ebenfalls um 19:00 Uhr eine Afterworkführung zur Ausstellung «Tobias Rehberger: Inspiration is a little town in China – in Papier» an.
Die Führung ist im Eintrittspreis inbegriffen.
Snack ab 18 Uhr: 8 Euro