&: Hilbert & Künzli

Winterthur | ArtRegion: Bodensee, Zürich

Gewerbemuseum Winterthur

&: Hilbert & Künzli

5. Juni – 6. November 2016

Die Schweizer Schmuckkünstler Therese Hilbert und Otto Künzli schaffen seit über vierzig Jahren Schmuck – Werke von minimalistischer Klarheit und bestechender handwerklicher Präzision, voll Witz und sinnlicher Eindringlichkeit, Schmuck, der schmückt, und gleichzeitig einen autonomen ästhetischen Status gewinnt. Seit Mitte der 1970er-Jahre lebt und arbeitet das Paar in München, es teilt Privatleben und Atelier und pflegt einen intensiven kreativen Austausch. Trotz dieses kontinuierlichen Dialogs verfolgen beide einen individuellen künstlerischen Weg. Sie haben nie gemeinsame Projekte entwickelt und sie zeigen ihre Werke in der Regel in getrennten Einzelausstellungen, oft im internationalen Raum.

Erstmals nun stellt das Gewerbemuseum Winterthur das Werk der zwei Schmuckgestalter in der Schweiz zusammen aus und setzt damit gleichzeitig seine 2009 initiierte Reihe &: fort, in welcher der kreative Dialog von Arbeitsgemeinschaften aus den Bereichen Design und angewandte Kunst beleuchtet wird. &: Hilbert & Künzli ist eine Art Retrospektive (oder auch Zwischenbilanz) und präsentiert zahlreiche Schmuckstücke – bekannte und unbekannte. Gleichzeitig illustrieren persönliche Sammelobjekte, Fundstücke und weitere Inspirationsquellen das Leben von Therese Hilbert und Otto Künzli im Kontext von Familie, Arbeit, Freunden und Ausstellungen. So vermittelt die Schau nebst einem umfassenden Einblick in ihr Werk auch ihren ganz besonderen Blick auf die Welt.


Öffnungszeiten

Di, Mi 10 - 17
Do 10 - 20
Fr-So: 10-17

Öffentlicher Verkehr

Bus 2, 3, 4, 5, 10, 12, 14: Technikum
Bus 1, 3, 5, 10, 14: Schmidgasse