Alles im grünen Bereich?

Corona-Info:

Ab 28. Mai 2020: Geöffnet

Winterthur | ArtRegion: Bodensee, Zürich
Kulturort Galerie Weiertal

Alles im grünen Bereich?

Installative und kinetische Arbeiten, Objekte und Skulpturen in Park und Galerie

28. Mai – 13. September 2020

Alles im grünen Bereich…?

Die Ausstellung will Denkanstösse geben und das Bewusstsein für Zusammenhänge schärfen. Zu sehen sind kritische künstlerische Beiträge und Reflexionen zur Wahrnehmung der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur.


Im roten Bereich

Der Klimawandel stellt bisherige Sicherheiten in Frage.
Vieles liegt bereits im roten Bereich. Der Mensch lebt über seine Verhältnisse, die Folgen des masslosen Konsums werden sichtbar. Wird nach der Corona Pandemie ein Umdenken stattfinden?

Das wuchernde Plastikzeitalter stellt Fragen zu Natürlichkeit und Künstlichkeit und dem Umgang mit Ressourcen. Die Artenvielfalt schwindet. Mit zu grossen Angeln wird in zu kleinen Teichen gefischt.
 Der Mensch, welcher seine Komfortzone nicht verlassen will, wird herausgefordert, Lösungen zu suchen, wenn er den drohenden Gefahren entkommen will.
 Geschichten über Wind und Wetter, Alltag und Intimes werden auch Platz haben, wie Arbeiten welche auf die Verbindung zwischen Mensch und Natur verweisen.

Öffnungszeiten

Mi - Sa: 14 - 18
So: 11 - 17

Kulturort Galerie Weiertal
Rumstalstrasse 55
8408 Winterthur

Öffentlicher Verkehr

Bus: 2 bis Langwiesen, 7 bis Krankenheim Wülflingen
Ab Bahnhof Wülflingen 20 – 30 min Fussweg hinauf, Schildern folgen.