APE collected by Brasilea

Bild zur Ausstellung APE collected by Brasilea - Coming Home

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Stiftung Brasilea

APE collected by Brasilea

Coming Home - Jubiläumsausstellung II

17. Januar – 11. April 2019

Die Sammlung APE – Arte Perpetual Establishment – ist die zweite Sammlung der Brasilea, welche neben der bestehenden Sammlung Walter Wüthrich die neuere Ausstellungsgeschichte des Kunsthauses seit Eröffnung im Jahr 2003 dokumentiert. Begleitend zu jeder seither präsentierten Ausstellung wurde die Sammlung APE aufgebaut, indem von den KünstlerInnen mindestens ein Werk angekauft wurde. Daraus ergibt sich mittlerweile die beeindruckende Zahl von 228 Werken und eine spannende Sammlung, die ein einmaliger Querschnitt durch die zeitgenössische Kunst Brasiliens darstellt. Das Jubiläum zum Anlass nehmend präsentiert Brasilea Inhalt und Ausrichtung der Sammlung APE, collected by Brasilea.

Coming Home ist der zweite Teil der Jubiläumsausstellung, der nun in Ergänzung zum Teil I Abroad at home das Augenmerk auf Basel richtet. Die meisten Werke sind vor Ort in der Brasilea entstanden, von Artists in Residency. Das Konzept ist Programm. Basel und die Schweiz als Impulsgeber – darüber hinaus auch der Rheinhafen und das Gebäude, die ehemalige Schiffsmotorenwerkstatt: untrennbare Verknüpfungen mit dem Stifter Walter Wüthrich. So entstehen Arbeiten, geprägt von der Heimat und dem Reisen, dem Suchen nach neuen Anknüpfungspunkten, von der Kultur und vom Zeitgeist Basels.

Öffnungszeiten

Mi: 14 - 18
Do: 14 - 20
Fr: 14 - 18
und nach Vereinbarung.

Stiftung Brasilea
Westquaistrasse 39
4019 Basel

Öffentlicher Verkehr

Tram 8: Kleinhüningen + 8 Min. zu Fuss entlang der Wiese und des Rheins Richtung “Dreiländereck”.