Begrenztes Land

Ruggell | ArtRegion: Bodensee
Küefer-Martis-Huus

Begrenztes Land

Eine Ausstellung zur räumlichen Verfassung Liechtensteins

26. Mai – 8. Dezember 2019

Staatsjubiläen bieten immer auch Gelegenheit, sich über Hintergründe, Entwicklungen und aktuelle Perspektiven von Staaten Gedanken zu machen. Bei einem so kleinen Land wie Liechtenstein kann eine Analyse umso genauer und präziser ausfallen. Gerade anhand des Fürstentums wird deutlich, wie stark auch ein kleines Land von weltpolitischen Großereignissen mitgeprägt wurde und wie sehr sich aktuelle globale Entwicklungen hier niederschlagen.
Anlässlich des 300 jährigen Jubiläums soll die Ausstellung am Beispiel Liechtensteins besonders zwei Aspekte beleuchten: Erstens den Bedeutungswandel, den die territorialen Räume als Herrschaftsgebiete im Lauf der Jahrhunderte vollzogen haben und zweitens die aktuellen grenzübergreifenden Herausforderungen, vor denen besonders kleine Staaten wie Liechtenstein stehen, wenn sie ihre räumliche Entwicklung planen und organisieren wollen.

Öffnungszeiten

Fr - So: 14 – 17

Küefer-Martis-Huus
Giessenstrasse 14
9491 Ruggell