Retrospektive

Schaffhausen | ArtRegion: Bodensee
Museum zu Allerheiligen

Bernhard Wüscher: Retrospektive

29. November 2015 – 10. Januar 2016

Der Kunstverein Schaffhausen zeigt in einer Retrospektive das Werk des 2013 verstorbenen Bernhard Wüscher. Geboren und aufgewachsen in Schaffhausen, hat Wüscher sich während seines 40-jährigen Künstlerlebens kontinuierlich verändert und entwickelt. Die Werke lassen uns die jeweiligen Stationen seines Lebens mit ihren Höhen und Tiefen miterleben. Es sind Werke, die das Suchende, Schöpferische, Kämpferische bis hin zum Inspirierenden, Ruhenden und Geniessenden zum Ausdruck bringen. Sie sind so tiefgründig wie kräftig, den Betrachter in ihren Bann ziehend. Die Stärke, Frische und Ehrlichkeit von Wüschers Werk lassen diese Ausstellung zu einem Ereignis regionaler und nationaler Kunst werden.

Bernhard Wüscher liebte die Imponiergeste. Anderes blieb ihm fremd. Das Expressive dominierte als Grundformel seine Malerei, die abstrakte Kunst hat er vermieden – sie kam ihm verdächtig oder steril vor. Hingegen hat er das Innere nach Aussen gekehrt und das Aussen nach Innen. Alles ging immer aus von Lebensphasen, Orten, Personen, Eindrücken – verarbeitet oder nicht –, von Stimmungen – präzisen oder nicht – und von politischen, eher sozialpolitischen Meinungen, die er über die Filter oder Foltern seiner Zweifel in Bilder umwandelte. Nichts entstand natürlich, aber alles musste für ihn etwas Organisches sein oder enthalten. Nun sind wir dankbar für die Konstanten, die so einprägsamen Wurmbilder, Pfostenbilder, Marmorklötze, die «Horizonte», Landschaften, «Berge», die «Köpfe». In dem allem kann man sich wiederfinden, den gleichen Künstler sehen. Er hat sein Lebenswerk lang eine Spannung ausgehalten: zwischen Herkunft und Aufbegehren dagegen, der Suche nach sich selbst und der Welt, dem Wunsch, eine Familie und Stabilität zu haben ohne Verlust seiner ihn ebenso plagenden wie beflügelnden Kreativität.

Begleitveranstaltung: So 13.12.2015, 11:30 Uhr
Gespräch mit Weggefährten Wüschers, anschliessend Apéro

Öffnungszeiten

Di - So: 11 - 17
geschlossen am:
Neujahr,
Karfreitag,
Heilig Abend und
Weihnachtstag

Eintrittspreise

Regulär: CHF 9//Schüler und Studierende, AHV, IV sowie Gruppen ab 15 Personen: CHF 5//Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre: Eintritt frei// //An jedem ersten Samstag im Monat ist für alle Besucherinnen und Besucher der Eintritt frei.//
//Kombiticket Hallen für Neue Kunst/Allerheiligen (gültig an zwei aufeinanderfolgenden Tagen am Wochenende)
Regulär: CHF 18//Reduziert: CHF 10

Museum zu Allerheiligen
Baumgartenstrasse 6
8200 Schaffhausen

Öffentlicher Verkehr

Bus 5: Rhybadi/IWC
Bus 8: Schifflände