Clément Cogitore

Muttenz | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Kunsthaus Baselland

Part II: Clément Cogitore

17. Mai – 7. Juli 2019

Mit der zweiteiligen Schau des Künstlers Clément Cogitore (*1983, Colmar, lebt und arbeitet in Paris) präsentiert das Kunsthaus Baselland die erste Einzelausstellung des aktuellen Gewinners des Prix Marcel Duchamp 2018 in der Schweiz. In seinem über Jahre hinweg gewachsenen Werk verhandelt der französische Filmer und Fotograf eingehend die Frage nach der Rolle von Bildern aus Werbung, Unterhaltung, sozialen Netzwerken oder auch Ritualen, Geheimnissen und Scheinwelten, die eine aktive Rolle in der Konstruktion von Lebensentwürfen einnehmen. Während die erste Ausstellungssequenz einen Überblick über sein Schaffen der letzten Jahre gegeben hat, steht nun vor allem sein neues Werk The Evil Eye, für das er den Prix Marcel Duchamp erhalten hat, erstmals im Fokus einer institutionellen Präsentation.

Öffnungszeiten

Di – So: 11 – 17
Mo geschlossen

Eintrittspreise

regulär: CHF 12/ ermässigt: CHF 9
frei: Kinder bis 12

Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz

Öffentlicher Verkehr

Tram: 8, 10, 11 oder zu Fuss bis Aeschenplatz. Ab Aeschenplatz Tram 14 Richtung «St. Jakob/Muttenz/Pratteln» bis Haltestelle «St. Jakob»