Cortenstahlfiguren

Weingarten | ArtRegion: Bodensee
Kornhausgalerie Weingarten

Herbert Mehler: Cortenstahlfiguren

11. Oktober – 10. November 2019

Die Skulpturen aus Cortenstahl von Herbert Mehler haben Faltungen, die wie Plissee anmuten, Falzungen, die an Lampions denken lassen, sie formieren sich zu symmetrischen Plastiken aus Stahl, deren Formen Früchten, Samenkapseln und Blütenstängeln gleichen. Dann wieder erinnern sie an Körperformen der menschlichen Figur. In seinem Werk versucht der Bildhauer Herbert Mehler das Wesen der Dinge zu erfassen und überträgt es in seine Objekte.

Man verspürt bei ihnen den Impuls, diese berühren zu wollen. Darin liegt die Magie in diesen Arbeiten. Sie berühren ihr Gegenüber leise und subtil auf der Ebene der Kinästhetik. Der harte, von Rost überzogene Stahl erfährt eine Metamorphose. Seine Härte verwandelt sich und wird «gefühlt» weich, eine vitale rhythmische Bewegung entfaltet sich und gibt Leben wieder. Fast scheint es, als schwebten die großen Formen im Raum, die Leichtigkeit des Seins zitierend.

Besondere Öffnungszeiten

Mi 10-13 Uhr& Fr/Sa/So/feiertags 14-17 Uhr

Kornhausgalerie Weingarten
Karlstraße 28
88250 Weingarten