Der blaue Vogel

Corneille, Sous le ciel rose, la femme, 1975 (Detail), Sammlung Selinka, © VG Bild-Kunst, Bonn, 2020, Fotos- Wynrich Zlomke

Ravensburg | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum Ravensburg

Der blaue Vogel

Corneille aus Kinderaugen

17. Oktober 2020 – 7. Februar 2021

»Als Kind lag ich gerne stundenlang im Gras eines ganz kleinen Gartens … Der Garten meiner Kindheit, Erzeuger von Träumen … Im Garten meiner Kindheit hörte der Sommer nie auf.« Corneille

Ausgehend von den farbigen Druckgrafiken des Künstlers Corneille (1922–2010) wurde ein Projekt mit Kindern im Sammlungsraum des Museums zu Corneilles wiederkehrenden Bildmotiven des Gartens und der Vögel umgesetzt. Die Ausstellung von Kindern für Kinder vereint neben den farbigen Originaldruckgrafiken die Ergebnisse der Workshops.

Corneille zählt zu den Gründungsmitgliedern der Künstlergruppe CoBrA (1948–1951), deren Arbeiten einen der Schwerpunkte der Sammlung Selinka bilden. Die CoBrA-Künstler fanden in Kinderzeichnungen, in dem wiedergegebenen »spontanen Lebensgefühl«, selbst Inspiration. Corneille war es, der im vierten Cobra-Heft die Arbeiten von Karel Appel, Constant und sich selbst verschiedenen Kinderzeichnungen gegenüberstellte.
Ermöglicht durch die Freunde des Kunstmuseum Ravensburg. Eintritt für Kinder frei.

Öffnungszeiten

Di - So: 11 - 18
Do: 11 - 19

Eintrittspreise

Regulär: EUR 7
Ermässigt: EUR 4
Bis 18 Jahre: frei

Kunstmuseum Ravensburg
Burgstraße 9
88212 Ravensburg

Öffentlicher Verkehr

Bus bis Marienplatz