Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Villa Renata

Christoph Hänsli: Die Konferenz der Dinge

ausgewählte Werke von 1994-2020

24. Oktober – 13. Dezember 2020

Hänslis Werk ist ein Konvolut von im Grunde banalen Utensilien, die jedes auf ein Minimum an zivilisatorischer Einrichtung basierende Alltagsleben voraussetzt. Es bildet Gerätschaften, Werkzeug und Esswaren ab. Oder auch Merkzettel und Post-Its. Denn Hänslis künstlerisches Arbeiten hat oft auch mit Sprache zu tun: in akribischen bildlichen Aufzählungen, Listen und Merksätzen bearbeitet der Künstler Kommunikation im weitesten Sinne bildhaft. Die Situationen von Hänslis Arbeiten zeigen jedoch nie die Nutzenden all dieser Objekte. Hänslis Werk spricht mithin von Abwesenheit und Erinnerung. Und gleichwohl sind seine Bilder – nicht selten mit feinem, lakonischen Humor unterlegt – höchst beseelt.

Programm
Fr. 6. November 2020, 18h Performative Führung mit Birgit Kempker
Sa. 28. November 2020, 18h Zu Tisch in der Villa Renata
Sa. 5. Dezember 2020, 18h Die Kuratorin und der Künstler führen durch die Ausstellung

Besondere Öffnungszeiten

Fr 16 - 20
Sa, So 14 - 18

Villa Renata
Socinstrasse 16
4051 Basel

Öffentlicher Verkehr

Bus: 50 bis Spalentor