Winterthur | ArtRegion: Bodensee, Zürich

kunstkasten

Mickry 3: Die Kunst des Recyclings

28. Mai – 30. Juli 2021

In ihren Arbeiten thematisiert Mickry 3 die Gesellschaft und ihren Wandel, bzw. untersucht deren Transformationsprozess hin zu einer überarbeiteten, überforderten und übersexualisierten Gesellschaft. Es ist eine kritische Auseinadersetzung mit aktuellen Fragestellungen nach Politik, Konsum-, Alltags- und Popkultur. Ihre Überlegungen und Denkprozesse finden schliesslich in der so charakteristischen, cartoonhaften Bildsprache ihren Ausdruck. Ihre Arbeiten sind sehr pointiert und visuell plakativ und erscheinen teilweise wie ein Gegenpol zur inhaltlich differenzierten Botschaft der Werke. Dabei geht es aber nie um eine mahnende Haltung. Viel mehr wollen Mickry 3 mit ihren Skulpturen, Installationen, Reliefs und Zeichnungen das Bewusstsein bei den Betrachter*innen schärfen, dass diese scheinbar alltäglichen Prozesse im Grunde äusserst komplexe Verläufe sind, die einer mehrmaligen Auseinandersetzung bedürfen. Dass neben allem Ernst der Sache der Humor nicht abhanden kommen darf, zieht sich wie ein roter Faden durch ihr gesamtes Schaffen und wird auch im kunstkasten humoristische Erleichterung bieten.

Besondere Öffnungszeiten

24/7

kunstkasten
Katharina Sulzer Platz
8401 Winterthur