STANKO-STEFANOVIC_viereinhalb2023

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee

viereinhalb. Projektraum für kulturelle Affären

STANKO STEFANOVIC: DIE WARE GESCHICHTE

13. – 27. Juni 2023

Stanko wurde am 20. Mai 1970 in Serbien geboren. Nachdem er sein Chemiestudium abgebrochen hatte, zog er 1990 in die Schweiz, um eine Lehre als Serviceangestellter zu beginnen. Im Jahr 2004 entdeckte er seine künstlerische Ader und nahm drei Jahre lang Malunterricht bei der Russin Vera Savalieva, wo er den Umgang mit Öl- und Acrylfarben erlernte. Sein Interesse an der Kunst stammt aus der Zeit des Kubismus und Surrealismus, und er lässt sich von Picasso, Dali und Kandinski inspirieren. So hat Stanko eine tiefe Wertschätzung für die großen Maler der Vergangenheit entwickelt.


Öffnungszeiten

je nach Ausstellung

viereinhalb. Projektraum für kulturelle Affären
Lämmlisbrunnenstrasse 4
9000 St.Gallen