Eine Sandsammlung

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
Kunst Halle Sankt Gallen

Renato Leotta: Eine Sandsammlung

29. September – 2. Dezember 2018

Im Herbst 2018 realisiert die Kunst Halle Sankt Gallen zwei Soloprojekte von Kunstschaffenden aus verschiedenen kulturellen Kontexten. Die St.Gallerin Valentina Stieger (*1980) ist für ihre installativen und skulpturalen Werke bekannt, die zu Neuinterpretationen von Gewöhnlichem führen. Die Künstlerin setzt sich sowohl mit skulpturalen Fragen des Post-Minimalismus, als auch mit ganz banalen Geschmacksfragen des Alltags auseinander. Es entstehen aussergewöhnliche Formen und Momente, die sich in spannungsgeladenen und präzisen Rauminstallationen manifestieren. Das Werk von Renato Leotta (*1982) ist streng mit seinem Herkunftsort Sizilien verbunden. Hier realisiert er seine Arbeiten, die oft wortwörtlich Aufnahmen der sizilianischen Natur sind. Ob vulkanischer Sand, Meerwasser oder das Licht von Glühwürmchen – Leotta benutzt die Natur als Ausgangspunkt, um Kunstwerke zu schaffen, die mit Leichtigkeit minimalistische Formensprache und Poesie kombinieren.

Öffnungszeiten

Di–Fr 12–18 Uhr
Sa/So 11–17 Uhr
1. Januar, Karfreitag, 1. August, Heiligabend, Weihnachtstag und Silvester geschlossen. Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet.

Eintrittspreise

Normaltarif: CHF 7.00
Studierende mit Ausweis: CHF 2.00

Kunst Halle Sankt Gallen
Davidstrasse 40
9000 St.Gallen