einsvierfünf einhundertfünfundvierzig

Feldkirch | ArtRegion: Bodensee
KunstVorarlberg | Forum für aktuelle Kunst

Harald Gmeiner: einsvierfünf einhundertfünfundvierzig

23. April – 23. Mai 2018

In seiner künstlerischen Arbeit und gegenwärtigen Projekten beschäftige sich der Künstler Harald Gmeiner mit Wahrnehmungs- und Interaktions-potenzialen des Menschen in Bezug zu seinen Lebensumfeldern. Die Reibungsflächen und Verschränkungen zwischen individuellen und ausserpersönlichen Raum-, Zeit- sowie Sozialbezügen sind zur Versuchsplattform seiner künstlerischen Arbeit geworden.

Im Speziellen sind es die Erweiterungen und/oder Brechungen vorgefasster gesellschaftlicher und persönlicher Perzeptionsspektren und damit zusammenhängendenVisualisierungsokkasionen, die in den Mittelpunkt seiner bildstrategischen Untersuchungen gerückt sind. Werktechnisch steht dabei die Malerei und das Zeichnerisch-grafische im Vordergrund.

Öffnungszeiten

Fr 16–18 Uhr
Sa 15–18 Uhr
So 10–12 und 15–18 Uhr

KunstVorarlberg | Forum für aktuelle Kunst
Bahnhofstraße 6
6800 Feldkirch