Entrepreneurship – Oder die Verheissung des brotlosen Glücks

Riehen | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Kunst Raum Riehen

Entrepreneurship – Oder die Verheissung des brotlosen Glücks

26. Februar – 18. April 2022

Art Basel Week Hours (10-16 June 2024):

Mon-Sun 11-18

Durch die zunehmende Verschmelzung von Unternehmertum und Kunstschaffen sind Ateliers zu Einpersonen- oder Kollektivbetrieben geworden. Neben dem ständigen Produzieren im stillen Kämmerlein gilt es ein Netzwerk aufzubauen und sich auf dem freien Kunstmarkt zu behaupten. Wer noch Zeit findet, organisiert zudem eigene Ausstellungen in Institutionen oder Offspaces. Sich hauptberuflich der Kunst zu verschreiben, heisst in den meisten Fällen, ein Leben mit grossen Ungewissheiten und finanzieller Belastung zu führen. Dieser Umstand dringt jedoch nur langsam ins öffentliche Bewusstsein.

Die Gruppenausstellung setzt den Fokus auf verschiedene Formen des künstlerischen Unternehmertums und zeigt auch Positionen, welche die Bedingungen des Künstlerdaseins in ihren Arbeiten thematisieren.

Mit David Berweger, Beni Bischof, Mickry 3, Johannes Hedinger, Olivia Hernaïz, San Keller, Lysann König, Fabio Luks, Maria Pomiansky, Milva Stutz, Vera Trachsel

Montag, 18. April 2022 | 15:00 Uhr
„Billing“ Performance von San Keller und Finissage
keine Anmeldung erforderlich


Öffnungszeiten

Mi-Fr 13-18
Sa, So 11-18

Kunst Raum Riehen
Im Berowergut
4125 Riehen

Öffentlicher Verkehr

Tram: 6 bis Riehen, Fondation Beyeler