Videostill Kollektiv Wirr: Mysophobie, 2020, 1:10 Min., mit Ton

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein

videocity.bs

Essen zwischen Kultur und Natur

Food Between Culture and Nature

16. September – 17. Oktober 2021

6 Videos von Paul Horn & Harald Hund, Leopold Kessler, Kollektiv Wirr, Anxiong Qiu, Shae Myles und Debora Vrizzi

Eine Kooperation von Videocity und der Markthalle Basel. Ausgewählt von Rahel Christen und Alessandro Zarola

Eingebettet in die Genusswoche Basel lädt das Projekt um Kuratorin Andrea Domesle dazu ein, Essen aus einer etwas anderen, künstlerischen Perspektive zu erfahren. Ob Zubereitungsarten, Zutaten oder Setting – Essen und Nahrungsaufnahme sind stets mit kulturellen Konventionen und Normen verknüpft.  Die sechs Videos drehen sich um vermeintlich natürliches Essverhalten sowie Essen als kulturell festgelegte Praxis. Dabei spielt beispielsweise das Essverhalten von Tieren eine Rolle oder es wird gezeigt, welche Objekte und Geschichten durch die menschliche Esskultur hervorgebracht wurden. Die sechs Künstler*innen bzw. Gruppen aus Österreich, Deutschland, Schottland, Italien und China werfen mit ihren Werken Fragen zur Verbindung von Essverhalten und Kultur sowie zu Hygiene, Nahrungsmittelproduktion und anderen gesellschaftspolitischen Themen auf.

From 16 September to 17 October 2021, videocity will show 6 video works on the theme of food in the Markthalle Basel. Part of the Genusswoche Basel and led by curator Andrea Domesle, the project invites visitors to experience food from a somewhat different, artists’ perspective. Whether preparation methods, ingredients or setting – food and eating are always linked to cultural conventions and norms. The selected videos revolve around supposedly natural eating behaviour, as well as eating as a practice with cultural connotations. For example, the eating behaviour of animals and which role it plays, or it is shown objects and stories that have been produced by human eating culture. The artists from Austria, Germany, Scotland, Italy and China raise questions about the connection between eating and culture, as well as hygiene, food production and other socio-political issues.

Besondere Öffnungszeiten

während den Öffnungszeiten der Markthalle frei zugänglich:
Mo: 8 - 19
Di, Mi: 8 - 24
Do: 8 - 01
Fr, Sa: 8 - 02
So: 9 - 17

videocity.bs

Basel