Singen | ArtRegion: Bodensee

MAC 2 Museum Art & Cars

Faszination Superbikes

13. April – 25. September 2022

Auf die Piste, fertig, los …

21 einzigartige Superbikes & Rennmotorräder aus privater Sammlung

– Die ersten BMW S1000RR Superbikes aus der World Superbike Weltmeisterschaft
– klassische Modelle der ‚goldenen Superbike Ära‘

Mobilität hat viele Gesichter. Im MAC Museum Art & Cars zieht – nach der Ausstellung über Fahrzeuge aus dem italienischen Designhaus Zagato – jetzt eine Schau über zweirädrige Ikonen ein: Superbikes.
Vom 13. April bis 25. September heißt das Thema ‚Faszination Superbikes‘.
Dazu gibt es weitere Rennmaschinen, die auf Eis, Salz und am Berg erfolgreich pilotiert wurden.

Aus einer der größten Rennmaschinen-Sammlungen Deutschlands kommen ins MAC2 21 Superbikes, die schon auf den wichtigsten Motorrad-Rennstrecken dieser Welt, von Le Mans bis Macau, um Pokale und Podeste kämpften. Superbikes, das sind Straßenmotorräder ab einem Hubraum von ca. 750 ccm bis 1000 ccm, die im Hinblick auf Fahrleistung und Komfort eher den Rennmaschinen gleichen. Der Begriff ‚Superbike‘ entstand in den 1960er Jahren, als beispielsweise die Honda CB750 oder später die Kawasaki Z900 für viele Motorradfans schlichtweg die sportlichen Traumbikes waren. Dieses Genre wurde in den 1980er Jahren immer beliebter und so entstanden auf nationaler Ebene die ersten Superbike-Rennserien. Erst 1988 wurde die Rennserie der Superbike-Weltmeisterschaften ins Leben gerufen.


Öffnungszeiten

Mi - Sa: 14 - 18
So & Feiertag: 11-18
geschlossen 22.-24- sowie 31. Dezember und 1. Januar

MAC 2 Museum Art & Cars
Parkstraße 3
78224 Singen