Finale Grande | Junge Kunst

Freiburg im Breisgau | ArtRegion: Basel - Oberrhein
E-Werk

Finale Grande | Junge Kunst

JugendKunstParkour »BE pART«

14. – 22. Juli 2018

Seit Mitte April arbeiten junge Menschen in der Projektwerkstatt Kubus³ unter professioneller Anleitung in unterschiedlichen Sparten der Bildenden und Darstellenden Kunst. Vom 12. bis 14. Juli feiert die sechste Auflage des JugendKunstParkour (JKP) mit einem »Finale Grande« seinen diesjährigen Abschluss. Am Freitag,13.7., wird traditionell zur großen Vernissage »Junge Kunst« ins E-WERK geladen. Das Organisationsteam und die Veranstalter*innen freuen sich, jungen Kreativen aus Freiburg und der Umgebung bis zum 22.7. Raum geben zu können, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Zu sehen sind Arbeiten aus dem Kunst-Stoff-Labor, Graffiti/Streetart, Drucke, Collagen, Malerei und vieles mehr.

In der Ausstellung »Junge Kunst« sind außerdem die Ergebnisse der einzelnen Kunstateliers und der frei eingereichten Arbeiten junger Freiburger Kunstschaffender zu sehen. Daneben zeigt am 14.7. im Hof des Kulturparks das interdisziplinäre Ensemble um Regisseur Michael Labres mit rund 35 Darsteller*innen eine musikalisch-theatrale Open-Air-Straßenperformance »Projekt CrossOver – Es lebe das WIR!« und das defakto-Ensemble Freiburg bestehend aus jungen arbeitssuchenden, kulturinteressierten Menschen präsentiert im Südufer Ausschnitte aus seiner aktuellen Produktion »Wüstentänzer« (Regie: Arwen Oertlin-Burmeister). Die Lesebühne mit Poetry Slammer und Moderator Sergio Schmidt sorgt ab 21 Uhr in der Projektwerkstatt Kubus³ dann für einen wortgewaltigen Abschluss.


Besondere Öffnungszeiten

Do + Fr jeweils 17-20 Uhr
Sa 14-20 Uhr
So 14-18 Uhr

E-Werk
Eschholzstraße 77
79106 Freiburg im Breisgau

Öffentlicher Verkehr

Buslinie 14 und 26, Haltestelle Ferdinand-Weiß-Straße.