Fluid Painting

Fluid Painting

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
viereinhalb. Projektraum für kulturelle Affären

Daniela Oswald-Seiler / Manuela Kreis: Fluid Painting

15. – 23. Februar 2020

Mit Weindegustation am 15. Februar 2020

Fluid Painting und Fluid Art bedeuten auf Deutsch «flüssiges Malen» bzw. «flüssige Kunst». Dabei wird nicht wie bei anderen Maltechniken ein Pinsel oder Spachtel eingesetzt, sondern die Farben im flüssigen Zustand auf den Malgrund aufgebracht. Diese Maltechnik begeistert uns so sehr, weil das Ergebnis bis zu einem gewissen Teil nicht vorhersehbar ist. Ebsenso faszinierend ist die ständige Veränderung des Bildes während es entsteht. Wir haben uns für eine gewisse Zeit auf die fantastische Reise der fliessenden Farben begeben und möchten mit Dir in diese Welt der grenzenlosen Fantasie eintauchen… Um diese Reise perfekt abzurunden, laden wir Dich herzlich ein, erlesene Weinsorten aus dem Rheingau zu degustieren. Viel Vergnügen…

Daniela Oswald-Seiler und Manuela Kreis (daniela-seiler.jimdo.com) / Christoph Zehnder (traubenlese.ch)

Besondere Öffnungszeiten

Samstag, 15. Februar, 16 – 20
Donnerstag, 20. Februar, 17 – 20
Sonntag, 23. Februar, 14 – 18

Eintrittspreise

Eintrittspreis je nach Ausstellung, i.d.R. frei

viereinhalb. Projektraum für kulturelle Affären
Lämmlisbrunnenstrasse 4
9000 St.Gallen