St.Gallen | ArtRegion: Bodensee

Stiftsbibliothek

Folcwins Gedächtnis – Ein Privatarchiv aus dem frühmittelalterlichen Rätien

Jahresausstellung im Ausstellungssaal des Stiftsarchivs St.Gallen

10. Januar 2020 – 26. Januar 2021

Covid-19 Massnahmen:

Geschlossen bis 28. Februar 2021

Als besonderes Kleinod hütet das Stiftsarchiv St.Gallen seit 1200 Jahren das einzige Privatarchiv des frühen Mittelalters. Ein Dossier von 27 Urkunden eröffnet uns die einzigartige Sicht auf die Welt des lokalen Beamten Folcwin im rätischen Drusustal. Dieser verfolgte rund um seinen Wohnsitz im Vorarlberger Walgau ganz offensichtlich private Interessen. Trotzdem überliess er sein schriftliches Erbe dem Archiv des Klosters St.Gallen. Nur dort hatten diese Dokumente eine Überlieferungschance.

Öffnungszeiten

Mo–So 11–16
Geschlossen: 24./25.12./1.1. und bei Ausstellungswechsel

Stiftsbibliothek
Klosterhof 6D
9000 St.Gallen

Öffentlicher Verkehr

Bus 12: Stiftsbezirk
Bahn: St.Gallen Hauptbahnhof