Freies Spiel

Vaduz | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum Liechtenstein

Thomas Lehnerer: Freies Spiel

8. Juni – 2. September 2018

Die Sommerausstellung im Kunstmuseum Liechtenstein ist dem Münchner Künstler und Theoretiker Thomas Lehnerer (1955–1995) gewidmet.

In der ersten grossen Überblicksschau überhaupt werden bekannte Plastiken, Mal- und Zeichnungszyklen sowie noch nie ausgestellte Werke und Konzepte präsentiert.

Lehnerer hat in seinem kurzen Leben die Existenz der Kunst nicht als selbstverständlich wahrgenommen und deren Aufgabe und Inhalt ausführlich gedeutet. In seinen Schriften, allen voran in Methode der Kunst, entwickelte er in Weiterführung von zentralen Texten der Ästhetik, Kulturtheorie und Kunstgeschichte einen Kunstbegriff, der in seinem künstlerischen Schaffen wiederzufinden ist. Seine kleinformatigen figürlichen Plastiken, meistens aus Bronze, Blei oder Wachs, seine Zeichnungen, Aquarelle und die frühen Rauminstallationen folgen den theoretischen Prämissen und bringen umfassende Themen des Menschseins auf. Die Auseinandersetzung mit der menschlichen Existenz wird durch den Einbezug von kulturhistorischen oder theologischen Figuren und einer Vielfalt an Fundstücken vertieft.

Öffnungszeiten

Di–So 10–17 Uhr
Do bis 20 Uhr
Ostermontag, Pfingstmontag 10–17 Uhr
24./25.12. und 31.12./1.1. geschlossen
Sonderöffnungszeiten:
15. August (Staatsfeiertag), 10-20 Uhr, freier Eintritt 
3. Sonntag im Mai (Internationaler Museumstag), 10-17 Uhr, freier Eintritt 

Kunstmuseum Liechtenstein
Städtle 32
9490 Vaduz

Öffentlicher Verkehr

Bus: Vaduz Post