Get in, get out. No fucking around!

Saint-Louis | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Fondation Fernet-Branca

Gregory Forstner: Get in, get out. No fucking around!

26. Mai – 29. September 2019

Zehn Jahre nachdem Gregory Forstners Werkim Museum von Grenoble zu sehen war (The Ship of Fools, 2009), widmet die Fondation Fernet-Branca dem Künstler eine Ausstellung, der nach einem zehnjährigen Aufenthalt in Brooklyn, New York, soeben nach Frankreich zurückgekehrt ist. Die vom 26. Mai bis 30. September stattfindende Ausstellung Get in, get out. No Fucking around präsentiert eine Auswahl aus verschiedenen Werkgruppen, die zwischenEuropa und den USA entstanden sind, wie auch einen Überblick über seine jüngsten Schöpfungen. Unter den etwa fünfzig Werken – Gemälde, Drucke und Zeichnungen – befinden sich noch nie gezeigteArbeitenaus privaten und öffentlichen Sammlungen. Das Nebeneinander der hier versammelten Werke erlaubt,die konzeptuellen und ästhetischen Anliegen des Künstlers herauszustellen.

Dix ans après son exposition intitulée The Ship of Fools au Musée de Grenoble en 2009, la Fondation Fernet-Branca invite cet été l’artiste Gregory Forstner, tout juste rentré en France après avoir vécu et travaillé dix années à Brooklyn, New York. Du 26 mai au 29 septembre 2019, l’exposition Get in, get out. No Fucking around sera l’occasion de présenter une sélection de différentes séries produites entre l’Europe et les États-Unis, ainsi qu’un aperçu de la production plus récentede l’artiste. Parmi une cinquantaine d’œuvres réunies, peintures, estampes et dessins, la Fondation Fernet-Branca présente des pièces inédites issues de collections privées et publiques, jamais montrées ensemble auparavant et permettant de souligner les préoccupations conceptuelles et esthétiques de l’œuvre de Gregory Forstner.

Öffnungszeiten

Wed – Sun: 1 – 6pm

Eintrittspreise

Erwachsene: EUR 8
Reduzierter Eintritt: EUR 6
Gratis: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, LehrerInnen, JournalistInnen, IV

Fondation Fernet-Branca
2 Rue du Ballon
68300 Saint-Louis

Öffentlicher Verkehr

Bushaltestelle„Carrefour Central / Croisée des Lys“ (3 Minuten vom Museum entfernt) – Richtung Basel Haltestelle „Schifflände“