Glegg & Guttmann

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Kunstmuseum Basel | Gegenwart

Glegg & Guttmann

120 Jahre nach dem ersten Zionistenkongress un Basel

25. November 2017 – 25. März 2018

Nach der Neueinrichtung von drei Etagen zeigt sich das Kunstmuseum Basel | Gegenwart ab 25. November 2017 in fast vollständig neuem Gewand. Im Fokus steht dabei die Präsentation der Sammlungen des Kunstmuseums sowie der Emanuel Hoffmann-Stiftung, ergänzt durch eine Intervention des Künstlerduos Clegg & Guttmann.

Pro Ausstellungsraum wird eine künstlerische Position gezeigt, so dass sich durch das ganze Haus hindurch ein Zusammenspiel aus Installationen, Filmen und raumgreifenden Einzelwerken ergibt. Darunter befinden sich Arbeiten von Carl Andre, Francis Alÿs, Burt Barr, Louis Cane, Ceal Floyer, Wade Guyton, Steve McQueen, Sol LeWitt, Kilian Rüthemann, Richard Serra, Oscar Tuazon, Mark Wallinger und Heimo Zobernig.

Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di–So 11.00–18.00

Eintrittspreise

Freier Eintritt in die Sammlung und die Wechselausstellungen: jeweils am Di, Mi, Fr und Sa von 17 bis 18 Uhr sowie am ersten Sonntag des Monats. Der freie Eintritt gilt nicht für unsere grossen Sonderausstellungen.

Sammlung & Ausstellungen: Erwachsene 16 CHF / 15 €

Kunstmuseum Basel | Gegenwart
St. Alban-Rheinweg 60
4010 Basel

Öffentlicher Verkehr

ab Bahnhof SBB
Tram Nr. 2 Richtung «Eglisee/Badischer Bahnhof» bis Haltestelle «Kunstmuseum» (ca. 4 Min. / 3 Stationen)
› Zu Fuss der Beschilderung folgend › St. Alban-Vorstadt › Mühlenberg › St. Alban-Rheinweg Nr. 60 (ca. 10 Min.)