Berlin | ArtRegion: Berlin, Lichtenberg

LEPI Studio in den Spreestudios

Ann-Christine Woehrl & Johanna Maria Fritz: Hexenglaube

Witches in Exile & Daughters of Magic

10. September – 10. Dezember 2021

Noch immer gehört der Glaube an Hexen vielerorts zum gesellschaftlichen Alltag. Insbesondere für Frauen geht damit häufig eine gefährliche Stigmatisierung einher, die sie zu Opfern grausamer und willkürlicher Gewalt werden lässt. Die aktuelle missio-Menschenrechtsstudie sieht Betroffene in 41 Staaten der Welt als massiv gefährdet an.

Anders in Rumänien. Mehrere Tausend Frauen üben hier den Beruf „Hexe“ aus. Sie versprechen Lösungen für emotionale und materielle Probleme, verschreiben Liebestränke und sprechen Flüche aus. Angeblich nehmen mehr als ein Drittel der Rumä:innen diese Form der Lebensberatung in Anspruch. Die orthodoxe Kirche duldet die Praktiken, die Wissenschaft untersucht das soziale Phänomen und auf dem Markt herrscht hohe Nachfrage, auch international. Die Hexerei ermöglicht den Frauen ihr materielles Überleben, ja sogar Wohlstand.

Genau in diesem Spannungsfeld bewegen sich die Fotografien von Johanna-Maria Fritz und Ann-Christine Woehrl, die jetzt in Berlin in der ersten Kooperation von ARTCO und LEPI ART zu sehen sind.


Öffnungszeiten

LEPI Studio in den Spreestudios
Köpenicker Chaussee 4
10317 Berlin