Im Glauben an Freiräume

Christian Lippuner: Der Landresser

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee

Galerie im Bahnhof St.Gallen

Christian Lippuner: Im Glauben an Freiräume

8. November 2014 – 4. Januar 2015

Über das Schaffen Christian Lippuners gibt es unendlich viel zu sagen: Über seine formale Nähe zu Paul Klee beispielsweise. Oder über seine Inhalte, die seit jeher Politisches beinhalten, mit Räumen und Zwischen-räumen spielen. In seiner aktuellen Ausstellung Im Glauben an Freiräume geht es erneut um Räume; diesmal vor allem – der Titel ist Programm – um Freiräume.

Lippuner thematisiert mit seinen neuen Kompositionen dabei ganz unterschiedliche Aspekte von «Freiraum». Wie ist es beispielsweise um die Qualität von Freiräumen bestellt– im Kopf und in urbaner Städteplanung? Und was sind Freiräume eigentlich? Wie kann man sie definieren? Denn Freiraum heisst ja nicht unbedingt «freier Raum». Last but not least setzen sich Lippuners Arbeiten auch mit dem durchaus ambivalenten Wunsch des Menschen nach Freiräumen auseinander.

Künstlerapéro
Sonntag, 7. Dezember, 14 – 15.30 Uhr

Finissage
Sonntag, 4. Januar, 14 – 15.30 Uhr


Öffnungszeiten

Mo - Fr: 7 - 22
Sa: 8 - 16
So: 9 - 16

Galerie im Bahnhof St.Gallen
Bahnhofplatz 2
9001 St.Gallen

Öffentlicher Verkehr

St.Gallen Hauptbahnhof