Schaffhausen | ArtRegion: Bodensee

Vebikus Kunsthalle Schaffhausen

Katrin Freisager: If Smoke Could Be Water

23. Oktober – 5. Dezember 2021

Katrin Freisager befasst sich in ihrer Kunst mit der Konstruktion von Raum, Landschaft und Körper. Sie erforscht anhand des Mediums der inszenierten Fotografie die Wechselwirkung von Realität und Fiktion. Ihre Bilder befragen die Grenzen von Figuration und Abstraktion.

Wie eine Alchemistin schafft Katrin Freisager Landschaften, die sich jeglichen genauen Referenzen zu entziehen scheinen, und erinnert damit gleichzeitig an Orte und Situationen, die es nie gegeben hat.
Für die Arbeit „Phenomenon“ geht die Künstlerin in die natürliche Umgebung eines Waldes. Die skulpturale Konstruktion aus Textilien und Zweigen ist eigens für die Kamera inszeniert. Das Objekt verschmilzt mit seiner Umgebung und wird dadurch zu einem eigenständigen Phänomen.

Katrin Freisager studierte Fotografie an der ZHDK in Zürich. Ihre Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen u.a. im Kunsthaus Zürich, Fotomuseum Winterthur, Casino Luxembourg, Kunsthaus Aarau, Kunsthaus Baselland, Kunstmuseum Bern, Forum Stadtpark Graz, Rencontres Internationales de la Photographie Arles, Helmhaus Zürich, Städtische Galerie Dresden, Galerie Sztuki Krakow, NBK Berlin, Fotomuseo Bogota, MAC’s Musée des Arts Contemporaines Belgium, MUDAM Luxembourg, Grey Art Gallery New York, Haus für Kunst Uri, Oboro Artist Center Montreal, Kanada und Kunsthalle Mulhouse. Seit 2004 arbeitet sie als Dozentin am Institut Kunst der HGK FHNW in Basel. Für ihre Arbeit erhielt sie mehrere Preise und Stipendien.
www.katrinfreisager.com


Öffnungszeiten

Do: 18 – 20
Fr: 16 – 18
Sa & So: 12 – 16

Vebikus Kunsthalle Schaffhausen
Baumgartenstrasse 19
8201 Schaffhausen

Öffentlicher Verkehr

Bus: 5 bis Rhybadi/IWC oder 8 bis Schifflände