Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Kunstmuseum Basel | Hauptbau

Körper und Schrift

Werke auf Papier

19. Februar – 15. Mai 2022

Begleitend zur Ausstellung Louise Bourgeois x Jenny Holzer erscheint die Publikation The Violence of Handwriting Across a Page. Während die Ausstellung das Œuvre der Franko-Amerikanerin Louise Bourgeois (1911–2010) durch die Augen der Künstlerin und Kuratorin Jenny Holzer (geb. 1950) zeigt, setzt das Buch Bourgeois‘ Werke in einen Dialog mit der Sammlung des Kunstmuseums Basel. Es nimmt dabei Themen wie Mutterschaft, Abnabelung, Gewalt und Verstümmelung auf, die für die Ausstellung und für Bourgeois‘ Schaffen zentral sind.

Die Ausstellung Körper und Schrift in den Grafikkabinetten präsentiert einige der für das Artist Book verwendeten Werke. Erweitert wird die Auswahl um Zeichnungen und Druckgrafiken, die thematisch oder formal an diese anknüpfen.

In der Gegenüberstellung von Werken Bourgeois‘ mit Sammlungswerken zeigt sich zum Beispiel, dass Mutterliebe nicht nur fürsorglich, sondern durchaus kämpferisch sein kann. So stillt die Madonna in Hans Holbeins d. Ä. (um 1460/65–1524) Zeichnung das Jesuskind mit einem bedächtigen Blick und bringt so ihre ganze Fürsorge zum Ausdruck.


Öffnungszeiten

Di-So 10-18
Mi 10–20

Kunstmuseum Basel | Hauptbau
St. Alban-Graben 16
4010 Basel

Öffentlicher Verkehr

Tram 2 bis Kunstmuseum