Kubanische Linien

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
Galerie vor der Klostermauer

Ramsés Morales Izquierdo: Kubanische Linien

Illustrationen und Cartoons

9. Februar – 4. März 2018

Die Galerie vor der Klostermauer eröffnet ihr Ausstellungsjahr 2018 mit einer spektakulären Ausstellung des in der Ostschweiz lebenden Kubanischen Künstlers Ramsés Morales Izquierdo. Ramsés arbeitet als Politischer Cartoonist für die internationale Presse. In der Ausstellung zeigt er eine Auswahl seiner grafischen Arbeiten, die im Jahre 2017 entstanden sind. Es sind einerseits farbenfrohe Illustrationen und Werke zu seinem Heimatland Kuba, andererseits aktuelle gesellschaftskritische und politische Cartoons.

Ramsés ist 1970 in Trinidad, Kuba, geboren. Schon in früher Kindheit entdeckte er seine Leidenschaft für das Zeichnen. Nach Abschluss seiner Ausbildung arbeitete er 10 Jahre lang als Dozent an der Kunstschule Trinidad für die Fächer Illustration und Cartooning. Daneben schuf er zahlreiche Werke, Gemälde, Comichefte, Illustrationen, Cartoons, Wandmalereien.

Apéro Sonntag, 18. Februar 2018, 11 – 13 Uhr Referat von Ramsés Morales Izquierdo: The hidden Part of the Iceberg (in English)
Finissage Sonntag, 4. März 2018, 11 – 13 Uhr

Öffnungszeiten

Do, Fr: 18 - 20
Sa: 11 - 15 Uhr
So: 10 - 13 Uhr
An Auffahrt geschlossen

Eintrittspreise

Eintritt frei

Galerie vor der Klostermauer
Zeughausgasse 8
9000 St.Gallen