Lieber Wladimir Putin

| ArtRegion:

Sven Johne: Lieber Wladimir Putin

13. September – 10. November 2019

Die Ausstellung des deutschen Künstlers Sven Johne befasst sich mit den Herausforderungen der Demokratie 30 Jahre nach dem Berliner Mauerfall. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen zwischen Ende des Kalten Krieges und heute wird im Dialog mit der Geschichte nach gesellschaftlichen Zukunftsmodellen gesucht.
Die Präsentation von Johne diskutiert die Grenzen liberaler Demokratien. Was hat das Scheitern des Neoliberalismus’ mit dem Aushöhlen von demokratischen Strukturen und populistischen Bewegungen zu tun? Gibt es Alternativen? Und welche Rolle kann die Kunst dabei spielen?

«Nocturne» Freiburg: Freitag, den 13. September, 18 – 22 Uhr.


Öffnungszeiten