Bild zur Ausstellung Making friends with Sisyphos

Making friends with Sisyphos

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein
FAQ

Alain Jenzer: Making friends with Sisyphos

16. März – 20. April 2019

Von Installationen mit Matratzen oder Blumenkisten, über das Staubsauger-Wesen „Doubteater“ zu diversen Performances und Aktionen mit Geschirr, Esswaren und Textilien (Strickwaren, Leintücher)  tauchen in Alain Jenzers Werken der vergangenen zehn Jahre häufig typische Gegenstände aus der Sphäre des Häuslichen auf; wenn nicht sogar die Wohnungen an und für sich Teil der Installation werden.
Die Sphäre des Häuslichen, mit allen darin stattfindenden Arbeiten und sozialen Prozessen, gesellschaftlichen Zuschreibungen und Bewertungen, beschäftigt und fordert Alain Jenzer in seiner Rolle als Partner und Vater und ist wesentlicher und prägender Teil seines Daseins als Künstler. Intimität und Abhängigkeit, Gleichgewicht und Fragilität, sind nebst Fragen zu Geschlechterbildern einige der Themenkreise, die sich in dieser Sphäre auftun und die er mit den Mitteln der Kunst befragt und untersucht.
Im Ausstellungsraum FAQ in Basel hat Alain Jenzer mit Wäscheleine und -haken eine raumgreifende Zeichnung realisiert.

Öffnungszeiten

Meist Freitag 14-18 oder nach Vereinbarung

FAQ
St. Johanns-Ring 133
4056 Basel

Öffentlicher Verkehr

Vom Bahnhof SBB mit dem 1er Tram Richtung Dreirosenbrücke bis Burgfelderplatz