Melting of the iron body

Frauenfeld | ArtRegion: Bodensee, Zürich

Shed im Eisenwerk

Laura McGlinchey / Wassili Widmer: Melting of the iron body

Tanz mit Bruce #12

23. Juni – 9. Juli 2022

Melting of the iron body ist inspiriert von der Architektur und Geschichte des Eisenwerks, insbesondere dem Element des „Eisenskeletts“. Dieses dient als Grundlage für die Idee, eine „Fake“-Eisen-Installation zu bauen, welche Aktionen und Formen der traditionellen Metallarbeit aufgreift. Die Arbeit spielt thematisch mit dem Stigma des vermeintlich männlichen, harten Handwerks und setzt diesem mit dem Schmelzen ein queeres Element entgegen. Die Installation befindet sich gleichzeitig in ständiger Konstruktion, Dekonstruktion und vermeintlicher Destruktion. Ästhetisch ist das Ganze vom deutschen expressionistischen Kino inspiriert. Zudem werden Performances, Fotoshootings und weitere performative Animationen in der Installation stattfinden.

Samstag, 9. Juli 2022 | 19:00 Uhr
Finissage & Sommerfest
keine Anmeldung erforderlich


Öffnungszeiten

Do/Fr: 19 – 21
Sa: 16 – 20

Shed im Eisenwerk
Industriestrasse 23
8500 Frauenfeld