Monstrous

Berlin | ArtRegion: Berlin, Tiergarten

PSM Gallery

Marilia Furman: Monstrous

28. April – 25. Juni 2022

‚Ausgehend von der Sensibilität der jüngsten brasilianischen Konjunktur setzt sich MONSTROUS mit dem aktuellen globalen Prozess der sozialen Aufspaltung und materiellen Zerstörung auseinander. Durch Operationen des Sehens und Wiedersehens, des Hörens und Wiederhörens, der Entwurzelung, der Langsamkeit und der Geschwindigkeit führt uns Marilia Furmans MONSTROUS in den Schoß der Bestie. Im Moment der Gefahr, des beschleunigten globalen Bürgerkriegs, des Aufstiegs der extremen Rechten, der Militarisierung, der beispiellosen Akkumulation, der nuklearen Bedrohung, des ökologischen und wirtschaftlichen Zusammenbruchs, bietet uns Marilia einen Raum, um die Drehung zu verlangsamen und einen Spalt zu öffnen. Am Rande des Haufens erinnert ihr Werk an die Verstrickung des Auges mit den Kabeln, mit dem Herzen, mit den Händen, mit den Ohren, mit den Stromleitungen, mit den Bildern, mit dem Mutterleib. Sie verbindet lose Drähte wieder, die jederzeit zu einem Kurzschluss oder Funkenschlag bereit sind.‘

Clara Ianni


Besondere Öffnungszeiten

Preview: 28. & 29. April, 11-18 Uhr
Public Days: 30. April & 1. Mai 11-19 Uhr

PSM Gallery
Schöneberger Ufer 61
10785 Berlin