MOVE!

Ausstellungsansicht im Gasometer Triesen, Foto: Ines Agostinelli, © Kunstmuseum Liechtenstein

Triesen | ArtRegion: Bodensee
Gasometer Kulturzentrum

MOVE!

Werke aus der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein

7. Februar – 13. April 2014

MOVE! ist eine Ausstellung, bei der die Frage nach der Bewegung eine zentrale Rolle spielt. Dem Herzschlag, dem Atem, ja auch dem Denken liegt die Bewegung zu Grunde. Nicht zuletzt transportiert der Ausstellungstitel MOVE! die Verlegung des Kunstmuseums an einen anderen Ort. Kunstmuseum goes Gasometer! Aus der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein wurde von Petra Büchel eine Ausstellung zusammen gestellt, die während der Schliesszeit des Kunstmuseums im Gasometer zu sehen ist.

Gezeigt werden knapp 40 Werke aus der Sammlung: Objekte und Installationen, Fotografie und Gemälde, Drucke und Lithographien aus der Zeit von 1899 bis in die Gegenwart.

Zu sehen sind u.a. Werke von Martin Walch, Max Bill, Le Corbusier, Rebecca Horn, Heinz Mack, Steven Parrino, Regina Marxer.

Veranstaltungen

Dienstag, 18. Februar 2014, 18 Uhr
Dialogführung mit Christiane Meyer-Stoll, Konservatorin Kunstmuseum Liechtenstein, und Petra Büchel, Kuratorin der Ausstellung und Leiterin Gasometer

Freitag, 14. März 2014, 20 Uhr
Hinter’m VorderGrund. Tanz mit Horizontaltuch von Tamara Kaufmann

Dienstag, 1. April 2014, 18 Uhr
Kuratorenführung durch die Ausstellung mit Petra Büchel

Donnerstag, 10. April, 2014, 19 Uhr
Happening nach Art des Hauses, Konzept von Regina Marxer

Besondere Öffnungszeiten

Erweiterte Öffnungszeiten für die Ausstellung MOVE:
Fr: 10 – 20
Sa, So: 10 – 18

Gasometer Kulturzentrum
Dorfstrasse 24
9495 Triesen