Naama Tsabar

Muttenz | ArtRegion: Basel - Oberrhein
Kunsthaus Baselland

Naama Tsabar

20. April – 16. Juli 2018

Die in New York tätige Künstlerin Naama Tsabar (*1982 in Israel) untersucht verschiedene Orte auf energetische Strukturen hin, die zur Entfaltung von Fantasien beitragen und zugleich vor den Realitäten der Aussenwelt schützen. Mit einem Verweis auf die impliziten Geschlechterrollen und Verhaltenskodizes der Musik- und Clubwelt rückt Tsabar die aggressiven Gesten des Rock ’n’ Roll und dessen Assoziationen mit Männlichkeit und Macht in den Fokus und unterwandert sie. Ihre Arbeiten wirken wie ein Filter für die Dekadenz des urbanen Nachtlebens mit all seinen gefährlichen, verführerischen und subversiven Facetten.

Öffnungszeiten

Di – So: 11 – 17
Mo geschlossen

Eintrittspreise

regulär: CHF 12/ ermässigt: CHF 9
frei: Kinder bis 12

Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz

Öffentlicher Verkehr

Tram: 8, 10, 11 oder zu Fuss bis Aeschenplatz. Ab Aeschenplatz Tram 14 Richtung «St. Jakob/Muttenz/Pratteln» bis Haltestelle «St. Jakob»