Frauenfeld | ArtRegion: Bodensee

Bernerhaus | Kunstverein Frauenfeld

Nomin Bold/ Baatarzorig Batjargal: Neue Kunst aus der Mongolei

Tradition im Wandel

10. April – 9. Mai 2021

Covid-19 Massnahmen:

Geöffnet von 1. März 2021

Nomin Bold (*1982) und ihr Mann Baatazorig Batjargal (*1983) haben gleichzeitig an der Kunstakademie in Ulaanbaatar Mongolei studiert und gehören einer neuen Generation von Künstler/Innen an, die sich dem Mongol Zurag (wörtlich «mongolisches Bild») widmen. Ihre Malerei und aussergewöhnlichen Kompositionen sind begründet und inspiriert vom Wesen der Tradition an sich und deren Gegenüberstellung, Überlagerung und Ausprägung in der modernen Welt.

Öffnungszeiten

Sa: 10–12 und 14–17
So: 14–17

Bernerhaus | Kunstverein Frauenfeld
Bankplatz 5
8500 Frauenfeld

Öffentlicher Verkehr

Bahn: Frauenfeld