Nicolaus Mohr

Tuttlingen | ArtRegion: Bodensee
Galerie der Stadt Tuttlingen

Nicolaus Mohr

Malerei, Collagen, Objekte

27. Februar – 3. April 2016

Nikolaus Mohr ist in der Hauptsache Zeichner und Maler. Sein Objektsinn jedoch macht ihn sensibel für das Objet trouvé, das Readymade, die Collage und die damit verbundenen Kontextverschiebungen. Der Zeichner Mohr fällt durch den zupackenden Duktus und die ungestüme Geste auf. So gewinnt jede Zeichnung einen hohen malerischen Anteil. Das Zeichnerische verschafft sich gleichermaßen Raum in der Malerei des Künstlers. Hier vor allem in der Gleichgewichtung von Malfläche und Kontur. Thematisch bewegt sich Nikolaus Mohrs Kunst hauptsächlich in Bedeutungsfeldern wie Entdecken und Erforschen, Erinnern, Erhalten, Präparieren, Konservieren… Bildmotivisch eröffnen sich diese gleich einer Wunderkammer – zur Zeit arbeitet Nikolaus Mohr u.a. an einem Bestiarium bzw. parc zoologique. Teile davon werden in der kommenden Ausstellung zu sehen sein.

Öffnungszeiten

Di – So: 11 – 18

Galerie der Stadt Tuttlingen
Rathausstraße 7
78532 Tuttlingen