Nordsicht#2

St.Gallen | ArtRegion: Bodensee
NEXTEX

Nordsicht#2

23. Februar – 22. März 2018

Der Austausch mit nordischem Musikschaffen gehört seit über zehn Jahren zum festen Kulturprogramm in St. Gallen. Im Rahmen des Nordklang Festivals gestaltet der Kunstraum nextex vom 22. Februar bis am 23. März im Kulturkonsulat zum zweiten Mal eine Ausstellung unter dem Titel Nordsicht ♯2. Finnische Kunstschaffende und Schweizer Künstler mit finnischen Wurzeln präsentierten ihre Arbeiten in einem spannenden Dialog, der in Künstlergesprächen sowie einem literarisch, physikalisch und musikalischen Begleitprogramm weitergeführt und ergänzt wird.

 

Die Ausstellung Nordsicht dauert vier Wochen und wird von einem Rahmenprogramm begleitet, welches zu einem spartenübergreifenden Diskurs zwischen den Kunstschaffenden und dem Publikum anregen möchte. Zur Freitagsküche vom 23.2. lädt Kristin Schmidt, Journalistin und Kulturbeauftragte der Stadt St. Gallen, Publikum und Kunstschaffende aus Helsinki und Zürich zu einen Artist Talk ein. Am 1. März können an der Bar mit Sandro Bucher Highlights vom Nordklang- Festival nachgehört und neu entdeckt werden.
Am 8. März erklärt der SRF-Meteorologe Christoph Siegrist das Phänomen Nordlicht. Er schildert die Mythen rund um das zauberhafte Licht und gibt Einblick in seinen Bilderschatz. Zur Finissage liest der Ostschweizer Literat, Ralf Bruggmann aus seinen Texten, anschliessend verwöhnt der Verein Freunde Finnlands in der Schweiz die Gäste mit Spezialitäten aus ihrer Heimat.

Öffnungszeiten

Di: 12 - 16
Do: 12 - 16 und 19 - 22 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung

Eintrittspreise

Eintritt frei

NEXTEX
Frongartenstrasse 9
9000 St.Gallen