Regionale 23 On the Brink of Remembering2022_KunstvereinFreiburg_Regioale23

Freiburg | ArtRegion: Basel - Oberrhein

Kunstverein Freiburg

Regionale 23: On the Brink of Remembering

26. November 2022 – 8. Januar 2023

Inwieweit sind Prozesse des Erinnerns und Gedenkens mit Konzepten und Vorstellungen von Authentizität, Wahrheit, Macht und Praktiken der Inklusion und Exklusion verbunden? Was hat Erinnerungskultur mit Perspektivität, Rekonstruktion und Rechenschaft zu tun? Zwischen assoziativem Umkreisen und konkreter Explikation spüren die eingeladenen Künstler:innen im Kunstverein Freiburg dem Verhältnis von Erinnerung, Identität und Narration nach und untersuchen die Durchdringung von individuellen und kollektiven Erinnerungen und deren jeweilige Entstehungsbedingungen.

Bei der künstlerischen Auseinandersetzung mit Leerstellen, vermeintlichen Widersprüchen und Kompromissen im Kontext hegemonialer historischer Narrative wird davon ausgegangen, dass eine (künstlerische) Erinnerungspraxis als eine soziale zu verstehen ist. Sie konstituiert Räume des Austauschs, der Verhandlung, der kritischen Hinterfragung sowie der Korrektur und ermöglicht eventuell die Imagination von Perspektiven, die von Solidarität, Pluralität und Vergemeinschaftung geprägt sind.

Die Regionale ist eine jährlich stattfindende Gruppenausstellung, die im Rahmen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von 18 Institutionen in Deutschland, Frankreich und der Schweiz entwickelt wurde und sich auf die lokale zeitgenössische Kunstproduktion in der Dreiländerregion um Basel konzentriert.


Öffnungszeiten

Di–So 12–18
Do 12–20, freier Eintritt

Kunstverein Freiburg
Dreisamstr. 21
79098 Freiburg