One thousand colours

Friedrichshafen | ArtRegion: Bodensee

Kunsthaus Caserne

Alma Göring/Carla Chlebarov: One thousand colours

8. – 24. März 2019

Die Plattform 3/3 zeigt dieses Jahr zum Weltfrauentag 2 Powerfrauen.

Carla Chlebarov und Alma Göring sind in dem Abstrakten Expressionissmus verwurzelt, die Arbeit entsteht aus der Farbe und der Geste. Sie schöpfen beide aus ihrer Reisetätigkeit. Die Arbeiten sind gestisch meist abstrakt.

Die Malerei von Carla Chlebarov und Alma Göring ist keine ungehämmte Zügellosigkeit, keine reine Beliebigkeit und auch kein reines Chaos. Im Hintergrund wirken immer Grundgesetze der Komposition mit, die in das prozesshafte Arbeiten einfließen. Es ist der stetige Austausch zwischen Malerin und Bild der letztlich auf einen Punkt zustrebt, an dem das Bild ein „Fertig“ signalisiert.

Carla Chlebarov verwendet alle Techniken, untermalt meist mit Acryl und Pigmenten und übermalt mit Öl. Sie arbeitet mit vielen Schichten und randabfallend. Die Arbeiten gehen in den Raum über ungehalten.
Auf Alma Görings Arbeiten sind meist grössere Flächen die mit dem Umraum spielen zu sehen. Sie verwendet Acryl und Pigmente. Die Farbteile sind meist im Bild gehalten.


Öffnungszeiten

Sa & So 14-18

Kunsthaus Caserne
Fallenbrunnen 17
88045 Friedrichshafen