St.Gallen | ArtRegion: Bodensee

Sitterwerk

Izet Sheshivari: Orphan Papers

Eine Ausstellung von Izet Sheshivari mit der Kunstbibliothek Sitterwerk

12. November 2017 – 28. Januar 2018

I found a multitude of notes, newspaper cutouts and ephemera within the pages of these books.

Viele Bücher in der Kunstbibliothek haben einen stark persönlichen Hintergrund. Sie stammen aus der Sammlung des passionierten Büchersammlers Daniel Rohner, andere von Felix Lehner, dem Gründer der Kunstgiesserei St.Gallen, oder von weiteren Spenderinnen und Spendern. Es ist deshalb nicht überraschend, dass die Bücher beim Durchblättern immer wieder persönliche Notizen, Einladungskarten, Briefe, Zeichnungen und vieles mehr preisgeben. Man findet so einiges, was die Leserinnen und Leser bewusst oder unbewusst zurücklassen. Der Genfer Künstler und Verleger Izet Sheshivari hat nun mit diesen sogenannten getrüffelten Büchern eine Ausstellung erarbeitet. Seit mehreren Jahren ist Izet Sheshivari ein regelmässiger Besucher im Sitterwerk. Seine Recherche entstand sporadisch, mit den wichtigen Abständen für Denkpausen und der nötigen Zeit für das Durchblättern vieler Bücher.


Öffnungszeiten

Kunstbibliothek, Werkstoffarchiv und Kesselhaus Josephsohn:
Montag bis Freitag während der Bürozeiten (9-17 Uhr)
Sonntag 14–18 Uhr
und nach tel. Vereinbarung
Zusätzlich an folgenden Feiertagen jeweils 14-18 Uhr: Ostersonntag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstsonntag, Pfingstmontag, Buss- und Bettag, Allerheiligen und Stephanstag

Sitterwerk
Sittertalstrasse 34
9014 St.Gallen