AnnaDickinson_2022vonBartha

Basel | ArtRegion: Basel - Oberrhein

von Bartha

Anna Dickinson: PORTAL

12. November 2022 – 28. Januar 2023

Von Bartha freut sich, zwei Einzelausstellungen der international renommierten Künstlerinnen Anna Dickinson und Hulda Guzmán in den Räumlichkeiten der Galerie in Basel zu präsentieren. Anna Dickinsons neues Werk ist eine bedeutende Neuerung für die Künstlerin und lädt ein, mit ihren Glas- und Metallskulpturen auf neue Weise zu interagieren.

Anna Dickinsons einzigartige Glaskunstwerke experimentieren mit innovativen Materialkombinationen, wobei das Material oft den kreativen Prozess leitet und bestimmt. Dickinson lässt sich von Kunst und Design inspirieren. Ihre Arbeiten sind vor allem von der Architektur – insbesondere von den progressiven Glas- und Stahlkonstruktionen, die für das Japan der 1990er Jahre charakteristisch sind -, der Geologie und der Science-Fiction beeinflusst.

Für die Basler Ausstellung hat Dickinson erstmals grossformatige Werke geschaffen, die Betrachtende dazu einladen, mit verschiedenen Perspektiven, Reflexionen und Abstraktionen zu interagieren und diese zu erkunden. Die überwiegend aus Metall und Glas gefertigten Werke werden durch zusätzliche synthetische Materialien ergänzt, die den Formen eine scheinbare Leichtigkeit verleihen. Das neue Hauptwerk „Portal“, das auf dem Boden ausgestellt ist, besteht aus sieben verschiedenen Teilen, die es dem Betrachter ermöglichen, auf einen scheinbaren Abgrund innerhalb des Glasmaterials hinunterzuschauen.

Eine weitere Premiere für die Künstlerin ist eine wandhängende Arbeit, die ausschliesslich aus Metall gefertigt ist und mit zahlreichen Faltungen auf die Faszination der Künstlerin für Materialien verweist. Als Reaktion auf ihre Umgebung in den zwei Jahren der langen Isolation während der Pandemie interagierte Dickinson auf neue Weise mit Metallmaterialien und entwickelte deren Verwendung in ihrer Praxis.


Öffnungszeiten

Di-Fr 14-18
Sa 11-16
und nach Vereinbarung

von Bartha
Kannenfeldplatz 6
4056 Basel