Projektionen I

Ravensburg | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum Ravensburg

Kerry Tribe: Projektionen I

Here & Elsewhere (2002)

28. April – 30. September 2018

Die Ausstellungsreihe »Projektionen« stellt nacheinander vier filmische Arbeiten zeitgenössischer Künstler vor, die das Zusammenspiel von Erinnerung und Identität auf unterschiedlichste Weise thematisieren. Der Titel des neuen Formats lässt sowohl die technischen Bedingungen des Mediums Film als auch die Beteiligung des Betrachters, seine individuellen Assoziationen und Erinnerungen, anklingen. In »Here & Elsewhere« (2002) von Kerry Tribe (*1973 USA) richtet ein Vater philosophische Fragen an seine zehnjährige Tochter, die die Bedingungen menschlicher Existenz verhandeln und um Zeit, Raum, Erinnerung, Bewusstsein und Identität kreisen.

Die kalifornische Künstlerin Kerry Tribe untersucht in ihren Fil- men, Videoarbeiten und Installationen, was sie die »Phänomenologie der Erinnerung« nennt. Sie zeigt sich dabei beeinflusst von den strukturellen Filmemachern der 1960er und 1970er Jahre wie Stan Brakhage oder Mi- chael Snow, der Generation ihrer Eltern, zu der sie ihre Arbeit bewusst in Relation setzt. Der Eindruck, dass sich in »Here & Elsewhere« ein Echoraum für Kerry Tribes eigene Erfahrungen und Anliegen ergibt, erwei- tert das Spiel mit den Bedingungen von Dokumentation, Inszenierung und Reenactment um eine weitere Facette.

Öffnungszeiten

Di - So: 11 - 18
Do: 11 - 19

Eintrittspreise

Regulär: EUR 7
Ermässigt: EUR 4
Bis 18 Jahre: frei

Kunstmuseum Ravensburg
Burgstraße 9
88212 Ravensburg

Öffentlicher Verkehr

Bus bis Marienplatz