Projektionen V–VII

Ravensburg | ArtRegion: Bodensee
Kunstmuseum Ravensburg

Projektionen V–VII

Stadt- und Soundlandschaften

16. März – 10. Juni 2019

Die Filmreihe stellt nacheinander drei Arbeiten vor, die den Blick auf den öffentlichen Raum um Hör-Perspektiven erweitern. Der Ton liefert die Struktur für Erfahrung, Aneignung und Vermessung der urbanen Welt. In Nevin Aladağs (*1972 TR) „Traces“ produziert die City selbst den Soundtrack zum Film, ohne dass Menschen Hand anlegen. Musikinstrumente werden von Wind und Stadtmobiliar gespielt. Adnan Softić (*1975 BA) porträtiert in „Bigger than Life“ die Metropole Skopje, wo ein pseudo-antikes Stadtzentrum nach dem Vorbild von Rom und Athen entsteht. Fragen nach Authentizität, nationaler Identität und Erinnerung werden musikalisch kommentiert. Mit „Plot Point“ von Nicolas Provost (*1969 BE) gerät schließlich der New Yorker Times Square in den Fokus. Die Bild- und Soundmontage verdichtet das dokumentarische Material zu einer Erzählung, in der die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit verschwimmen. Die fortlaufende Filmreihe entsteht in Kooperation mit Kristina Tieke.

16.03. – 07.04.19: Nevin Aladağ – Traces (2015) | Vernissage: 15.03., 19:00

11.04. – 14.05.19: Adnan Softić – Bigger than Life (2018) | Vernissage: 10.04., 19:00

17.05. – 10.06.19: Nicolas Provost – Plot Point (2007) | Vernissage: 16.05., 19:00

Öffnungszeiten

Di - So: 11 - 18
Do: 11 - 19

Eintrittspreise

Regulär: EUR 7
Ermässigt: EUR 4
Bis 18 Jahre: frei

Kunstmuseum Ravensburg
Burgstraße 9
88212 Ravensburg

Öffentlicher Verkehr

Bus bis Marienplatz