Proliferation

PROFLIFERATION_SUSANNE KÜHN_2022_E-WERK

Freiburg | ArtRegion: Basel - Oberrhein

E-WERK, Galerie für Gegenwartskunst

Susanne Kühn: Proliferation

Vasa, Auginella & other sprouts

16. September – 6. November 2022

Art Basel Week Hours (10-16 June 2024):

Thu/Fri 17-20 | Sat 14-20 | Sun 14-18

In der Einzelausstellung «Profliferation» untersucht Susanne Kühn das Potential der virtuellen Realität für neue Formen des bildhaften Denkens. Dabei unterzieht sie Darstellungen von Menschen und Pflanzen sowie deren biologische Strukturen wie Zellen oder Flagellen einer Neuerfindung. Die organischen Formen können technoide Strukturen annehmen oder zu menschenähnlichen Wesen heranwachsen.

Unter Virtueller Realität (VR) werden dreidimensionale, real erscheinende Welten verstanden, die durch spezielle Software in Echtzeit erzeugt werden. Während die Computerspiel-Asthetik als Anwendungsfeld von VR nach Plausibilität und Wirklichkeitstreue strebt, nutzt Kühn Abweichung, Inkongruenz oder Verzerrung, um fantastisch wuchernde Universen zu schaffen. Kennzeichnend für ihre Bildwelten der Natur ist das überbordende Wachstum. Begrenzende Prinzipien wie die Architektur werden zurückgedrängt. Mit selbstbewusster malerischer Lust inszeniert sie das Potential der VR für die visuelle Neuerfindung des Natürlichen. Dank der generativen Prinzipien von VR und Wachstum sind Kühns Bilderfindungen keine Grenzen gesetzt.


Öffnungszeiten

Do & Fr 17-20
Sa 14-20
So 14-18

E-WERK, Galerie für Gegenwartskunst
Eschholzstr. 77
79106 Freiburg

Öffentlicher Verkehr

Bus: 14 / 26: Ferdinand-Weiß-Straße